Dir gefällt dieser Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Über Feminismus, ihre Sportkarriere und unermüdlichen Kampfgeist

Mit 13 Jahren hat sie mit dem Boxsport angefangen, heute kämpft sie im Ring für die deutsche Nationalmannschaft und wird Jurorin für das Miss Germany Finale am 27.02.2021 sein. In unserer neuen Folge bei T HOCH 6 begrüßen wir Boxerin und Buchautorin Zeina Nassar.

Zeina spricht über ihren persönlichen Werdegang, wie sie ihre Eltern überzeugen konnte, dass es beim Boxen nicht um Prügeleien geht, sondern vielmehr um Disziplin und Respekt vor anderen Gegnerinnen. Außerdem erzählt sie, wie sie es schafft konsequent an einem ausgewogenen und gesunden Lebensstil festzuhalten und diszipliniert ihren Trainingsplan zu verfolgen.

In ihrer Karriere musste Zeina schon viele Hürden überwinden und konnte den Boxsport revolutionieren. Sie ist die einzige Boxerin, die mit Kopftuch trainiert und sich jeglicher Kritik gesträubt hat. Gleichberechtigung im Sport und die Sichtbarkeit von Frauen im Kampfsport sollte schon lange keine Besonderheit mehr sein, so Zeina.

In ihrem Buch „Dream Big“ berichtet Zeina über ihren Weg zum Sport, ihren Sieg bei den deutschen Boxmeisterschaften 2018 und wie sie junge Mädchen ermutigen möchte, für ihren Traum zu kämpfen.

Zeina ist eine absolute Macherin und passt genau aus diesem Grund perfekt in die Jury für das Miss Germany Finale 2021. In der heutigen Folge spricht sie daher auch über ihre Reaktion, als sie von ihrer Jury-Anfrage erfahren hat.

Wenn ihr noch mehr über Zeina erfahren möchtet, dann müsst ihr unbedingt in die neue Folge reinhören. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner
Immer die aktuellsten Infos in unserem kostenlosen Newsletter!