Chat with us, powered by LiveChat

Miss Germany und DKMS LIFE: Verantwortung teilen und gemeinsam viel erreichen

Teilnehmerinnen und Fans der neuen Miss Germany sind dazu eingeladen aktiv Verantwortung zu übernehmen und ihr soziales Umfeld für die wichtige Arbeit der DKMS LIFE zu begeistern. In den nächsten Jahren wird erwartet, dass Krebserkrankungen auf Platz 1 der weltweit häufigsten Todesursachen steigen werden. Ein trauriger Rekord, den wir nur noch verhindern können, indem wir Mediziner und Betroffene unterstützen. Die gemeinnützige Organisation DKMS LIFE konzentriert sich darauf, das Wohlbefinden krebskranker Frauen und Mädchen in Therapie zu fördern. In den look good feel better Seminaren zum Thema Kosmetik, Haare und Kopfbedeckung erhalten die Teilnehmerinnen praktische Tipps, die dabei helfen, mit der Krankheit besser umzugehen. Dadurch fühlen sich die betroffenen Frauen wieder selbstsicherer und wohler.

ABOUT MISS GERMANY:

Miss Germany gibt es seit 1927. Miss Germany sowie alle Bundesland-Titel wie Miss Baden-Württemberg, Miss Bayern, Miss Berlin, Miss Brandenburg, Miss Bremen, Miss Hamburg, Miss Hessen, Miss Mecklenburg-Vorpommern, Miss Niedersachsen, Miss Nordrhein-Westfalen, Miss Rheinland-Pfalz, Miss Saarland, Miss Sachsen, Miss Sachsen-Anhalt, Miss Schleswig-Holstein sind seit 1999 geschützte Marken und ausschließlich von der MGC – Miss Germany Corporation Klemmer GmbH & Co. KG zu vergeben.

SOZIALE VERANTWORTUNG: DKMS LIFE

Viele Veränderungen gab es bislang in der Geschichte von Miss Germany, in diesem Jahr mehrere denn je. Doch eines bleibt – unser Bekenntnis zu sozialer Verantwortung. Voller Stolz sind wir Partner der DKMS LIFE. Denn DKMS LIFE hat es sich zur Aufgabe gemacht, Krebspatientinnen  neue Lebensfreude zu bereiten und ihr Selbstwertgefühl zu steigern. Mit den kostenfreien Kosmetikseminaren des Patientenprogramms look good feel better ermutigt DKMS LIFE die betroffenen Frauen und Mädchen zu einem lebensbejahenden Umgang mit den Folgen ihrer Therapie. Das Patientenprogramm verhilft zur Steigerung des Wohlbefindens und zu einer positiven Lebenseinstellung. Damit will DKMS LIFE krebskranke Patientinnen dazu motivieren, mit Optimismus gegen den Krebs anzukämpfen. Denn führende Mediziner bestätigen: Eine positive Lebenseinstellung kann den Heilungsprozess positiv beeinflussen.

Dazu tragen die Charity-Events von DKMS LIFE bei:
• Der dreamball: Exklusive Charity-Gala, die seit 2006 jährlich im September von DKMS LIFE in Berlin ausgerichtet wird
• Charity Ladies‘ Lunch: Veranstaltungsserie seit 2005, die u.a. in Düsseldorf, München, Hamburg, Hannover und Berlin stattfindet

Prominente Botschafter und Unterstützer der DKMS LIFE:

Zu den zahlreichen deutschen Stars, die die Arbeit der DKMS LIFE unterstützen, zählen u.a. Sylvie Meis, Lena Gercke, Barbara Schöneberger, Guido Maria Kretschmer, Boris Entrup, Stefanie Giesinger und Franziska Knuppe.

Zahlen, Daten, Fakten zu DKMS LIFE:

DKMS LIFE ermöglicht jährlich rund 10.000 Patientinnen eine Teilnahme an einem von mehr als 1.500 look good feel better Kosmetikseminaren. Über 300 medizinische Einrichtungen unterstützen hierbei deutschlandweit DKMS LIFE. Rund 280 ehrenamtliche Kosmetikexpertinnen sind dafür im Einsatz. Jährlich erhält DKMS LIFE mehr als 180.000 Produktspenden von Partnerunternehmen aus der Kosmetikbranche, die an die Patientinnen weitergegeben werden.

Unterstützungsbedarf der DKMS LIFE look good feel better Kosmetikseminare

Die Teilnahme für die Patientinnen ist immer kostenlos. DKMS LIFE ist zur Realisierung des Patientenprogramms ausschließlich auf Spenden und Sponsoring angewiesen.

Die gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest