• Diplom-Pädagogin
  • Ernährungsexpertin
  • Mediatorin

WENCKE

34 Jahre, Schleswig-Holstein sustainability | common welfare

Hey! Ich bin Wencke, 34 Jahre, Diplom-Pädagogin und lebe in Schleswig-Holstein.

Ich träume von einer Welt, in der wir uns alle frei entfalten können und den Dingen nachgehen können, die wir lieben. Möglich wäre das, wenn alle Menschen weltweit freien Zugang hätten zu: sauberem Trinkwasser, ausreichend gesundem Essen, frischer Luft, einem sicheren Zuhause, nachhaltiger Mobilität und Bildung.

Die Lebensqualität aller Menschen ließe sich mittels hochentwickelter Technologien und der Nutzung existierender Ressourcen erhöhen. Ein Modellprojekt hierfür wäre das „Venus Project“ in Florida. „Traumwelten“ wie diese können für uns Wirklichkeit werden. Das gibt mir Hoffnung.

Viel Hoffnung setze ich zudem in uns Frauen. Es ist höchste Zeit, dass wir vermehrt in Führung gehen und das Weltgeschehen mitbeeinflussen und mitsteuern.

In uns allen steckt ein enormes Potenzial. Wie oft denken wir aber: „Ich bin nicht gut genug.“ Stell dir vor, wir würden uns alle gegenseitig unterstützen! Wieviel stärker und mutiger wären wir? Mit einem wertschätzenden Miteinander können wir Unglaubliches erreichen.

Zu mir: Seit dem Krebstod meines Vaters achte ich sehr auf meine Gesundheit. Ich lebe vegan, meditiere, singe, mache Thaiboxen und reise unheimlich gerne. Eines meiner Entwicklungsfelder ist, mehr und lauter für meine Visionen einzustehen und mehr Leitungsaufgaben zu übernehmen.

Durch Miss Germany, und am liebsten als Miss Germany 2022 😉, will ich daran arbeiten und mich mit anderen starken Persönlichkeiten vernetzen.

Wenn ich mir die Follower*innen-Zahlen all der anderen tollen Teilnehmerinnen auf Instagram ansehe, erreichen wir schon jetzt gemeinsam über Millionen Menschen. Was für eine Reichweite und Schlagkraft für eine gemeinsame Bewegung!

Ich freue mich auf eine großartige Zeit!

Mein Instagram