Ausstattung: C&A
Styling: Famous Face Academy mit TIGI Copyright Foto: Tobias Dick

Nora Lob

31 Jahre, 155 cm Activity & Health // Better Tomorrow & Sustainability // Fashion & Style

Hallo Ihr Superhelden,
ich bin Nora Lob. Moderatorin, Schauspielerin und Influencerin auf dem Tanz- und Fitnessbereich.

Geboren und aufgewachsen bin ich in extrem ärmlichen und politisch bedrohlichen Umständen in Georgien. Mit 12 Jahren bin ich mit meiner Familie nach Deutschland gezogen. Es war ein einschneidendes und prägsames Erlebnis in meinem Leben. Zwischen 12 und 19 habe ich in Deutschland gelebt und mein Abitur hier absolviert. Nebenbei hatte ich die Ehre und das Glück die ersten Tanzvorführungen zu halten und habe sowohl als Tanzlehrerin, als auch Fitnesstrainer gearbeitet.

Nach dem ich die deutsche Tanzmeisterschaft in Videoclip Dancing gewonnen hatte, habe ich genug Mut gefasst mein Traum als Tänzerin in USA zu verfolgen. Mein beruflicher Wunsch hat sich erfühlt, aber der Kontakt zu meiner Familie war dadurch gebrochen. Ich war komplett auf mich alleine gestellt. Es war sowohl die schönste, aber ohne Rückhalt und Unterstützung auch die schwierigste Zeit meines Lebens.

Mit 21 Jahren bin ich zurück nach Deutschland und habe direkt ein Tanz- und Fitnessstudio in München eröffnet. Es war ein Ort für Frauen, um ihre Fitness, Weiblichkeit und ein besseres Körpergefühl zu entwickeln und damit mehr Selbstbewusstsein zu erlangen.
Nach 7 erfolgreichen Jahren, habe ich mich entschlössen mein „baby“ aufzugeben. Ich habe mich wieder nach mehr Freiheit und Flexibilität gesehnt. Vor allem nach mehr Zeit fürs Wesentliche: meine Mitmenschen, Freunde und Familie.
Auch von der Bühne und von den Videoaufnahmen habe ich mich zurückgezogen. Ich hatte gemerkt, dass was ich unter „Selbstbewusstsein“ verstanden und meinen Mädels im Studio vorgelebt hatte, gar kein Selbstbewusstsein war. Sondern eher „ins Bild der Anderen reinpassen“ – ich habe gemerkt, dass mein „Selbstbewusstsein“ von Bestätigung Anderer abhängig war. In dieser weiteren schwierigen Lebensphase habe ich mich selbst therapiert. Währenddessen entstand mein erstes Buch „Entdecke deine Superkräfte“. Hier beschreibe ich Tipps und Tricks, wie ich meine Motivation wiedergefunden habe und möchte anderen helfen sie selbst zu sein, authentisch, bewusst und frei zu leben. Denn jede einzelne von uns ist wertvolle und einzigartig. Es geht nur darum mehr zu sich zu stehen.

Neben dem Buch, meinen Tanz-Workshop, Vorträgen, Podcast und Online Kurs „Superkraft Weiblichkeit“, möchte ich Frauen auf verschiedensten Wegen unterstützen selbstbewusster zu werden und ihre „Weiblichkeit“ zu leben. Deshalb bin ich ehrenamtlich bei „Terre des Femmes“, eine Frauenrechte Organisation tätig. Ich möchte Frauen die Unterstützung geben und als Vorbild dienen, wie ich es in meinen jüngeren Jahren für mich gewünscht hätte.

Mein Instagram