Ausstattung: C&A
Styling: Famous Face Academy mit TIGI Copyright Foto: Tobias Dick

Nanette Willberg

27 Jahre, 173 cm Activity & Health // Better Tomorrow & Sustainability // Fashion & Style

„Es gibt Momente im Leben, die sind etwas ganz Besonderes. Eine Abschlussfeier, eine Taufe, eine Hochzeit… Meistens leben wir jedoch im Alltag. Bei mir besteht dieser aus meiner Arbeit als Dozentin, Doktorandin und wissenschaftlicher Mitarbeiterin. In der Lehre gebe ich täglich mein Wissen an junge StudentInnen weiter und ermutige sie, sich in der Arbeitswelt intelligent und innovativ durchzusetzen.

Zu Hause koche ich am liebsten mit meiner Mama vegan, halte mich mit Yoga und Ballett in Balance und kümmere mich um meinen Hund Peppi, den ich aus einer Tötungsstation gerettet habe. Außerdem engagiere ich mich mehrmals im Monat sozial. Dabei setze ich mich seit Jahren für den Tier- und Umweltschutz sowie für die Förderung von Frauen, Kindern und Familien ein.

Meine Vision ist es, dass wir Frauen uns selbst und andere ganzheitlich und nachhaltig unterstützen und uns die Kraft und den Raum geben, unsere Einzigartigkeit und Unterschiede zu feiern. Mir ist es wichtig, dass wir voneinander lernen und uns füreinander einsetzen, uns bewundern und annehmen – genau so, wie wir sind. Möglich ist das nur, wenn jede einzelne von uns dafür sorgt, dass Gleichberechtigung, Selbstbewusstsein und Diversität in unserer Gesellschaft gestärkt, sowie jegliche Art von Diskriminierung und Rassismus aufgedeckt, angesprochen und bekämpft werden. Nur so können alle Frauen beruflich, privat und in den Medien ermutigt werden, sie selbst zu sein und dafür will ich ein Vorbild sein.

Ich bin eine Frau, die ihren eigenen Weg geht, sich und ihren Körper liebt und Herz und Verstand einsetzt, um das Beste aus sich und anderen zu holen: beruflich, privat und als Miss Germany 2021. Mit meinem Slogan #togetherweempower werden Frauen, BPOC-Frauen, Frauen mit Behinderungen, unterschiedlichen sexuellen Orientierungen und Religionen ermächtigt, damit wir meine Vision gemeinsam leben! „

Mein Instagram

„TOGETHER WE EMPOWER – Das ist mein Leitspruch für die Miss Germany Wahl 2021!
Drei Worte, die zusammen eine wahnsinnig große Bedeutung für mich haben.
Die Kraft der Gemeinschaft von uns Frauen*, stark und standhaft zu sein, um unsere Stimme für Selbstbestimmung, Freiheit und die Gleichheit aller Menschen einzusetzen.
Der Mut und das Selbstbewusstsein, uns und unsere Körper so zu lieben, wie wir sind.
Und die Intelligenz, nachhaltig und innovativ zu handeln, um für das Wohl der Umwelt und jedes Lebewesens einzustehen.
Mit dieser Botschaft möchte ich als Kandidatin aus Bayern antreten, um ein Vorbild zu sein. Denn in vielen Momenten meines Lebens hätte ich mir selbst jemanden gewünscht, der mir zeigt und vorlebt, was wir Frauen* erreichen können, wenn wir zusammenhalten. Dieser jemand möchte ich für Dich sein!
Doch – wer bin ich? Mein Name ist Nanette und ich komme vom wunderschönen Tegernsee. In wenigen Worten könnte man mich als liebevollen Familienmensch, fürsorgliche Hunde-Mama und treue Freundin beschreiben. Meine Herzensangelegenheiten in allen Bereichen meines Lebens sind Nachhaltigkeit, Hilfsbereitschaft und Umweltbewusstsein. Deswegen setze ich mich seit vielen Jahren ehrenamtlich für den Tierschutz und soziale Arbeit ein. Regelmäßig unterstütze ich Kinderheime, Altersheime und Tierheime als Mediendesignerin und Hands-on vor Ort. Außerdem ernähre ich mich möglichst vegan und regional und kaufe hautsächlich Secondhandkleidung oder Fair Fashion. Nebenberuflich arbeite ich als Model, was mich immer wieder vor neue, kreative Herausforderungen stellt. Zusätzlich mache ich leidenschaftlich gerne Yoga und Ballett, um meine innere und äußere Balance zu halten.
Über alldem bin ich ambitionierte Wissenschaftlerin. Darin habe ich meine berufliche Passion gefunden. Denn als eine von wenigen Frauen* in der Forschung – aktuell als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin im Bereich Hybrides Lernen – darf ich jeden Tag etwas Neues lernen und die Zukunft der Bildung innovativ mitgestalten. Gleichermaßen bin ich jungen Menschen als Dozentin in der Lehre täglich ein Vorbild. Ich gebe ihnen mein Wissen weiter, unterstütze sie auf ihrem Bildungsweg und helfe ihnen, ihre Stärken zu finden.
Genau dieses Vorbild möchte ich auch als neue Miss Germany 2021 sein. Ganz nach meinem Leitspruch #togetherweempower möchte ich die Plattform nutzen, um andere Frauen* – BPOC-Frauen*, Frauen* mit Behinderungen, unterschiedlicher Religionen und sexueller Orientierungen – zu ermutigen, an die Kraft unserer Stimme zu glauben und diese zu nutzen.
Denn zusammen sind wir eine starke, selbstbewusste und individuelle Community, die sich und alle Frauen* so anerkennt und bewundert, wie wir sind.
Das ist Female. Das ist Authentic. Das ist Empowerment.“