Ausstattung: C&A
Styling: Famous Face Academy mit TIGI Copyright Foto: Tobias Dick

Nancy Gratz

21 Jahre, 167 cm Creativity & Entrepreneur // Better Tomorrow & Sustainability // Travel & Nature

„Im Laufe der Zeit habe ich gemerkt, dass einige Menschen neidisch und zornig auf andere Menschen oder unzufrieden mit sich selbst sind. Sie versuchen, andere schlecht zu reden, um ihr eigenes Leben aufzuwerten. Ein Grund, warum sie dies tun, ist ihre Angst, von der Gesellschaft kritisiert, ausgelacht oder verspottet zu werden, falls sie Mal gegen den Strom schwimmen sollten.
Diese Menschen reden klein, was du toll findest. Warum? Weil sie sich nie getraut haben, ihre Träume zu leben. Sie hätten gerne ein Stück mehr von deiner Stärke, ein Stück mehr von deinem Mut. Wenn du in 50 Jahren glücklich auf deinem Schaukelstuhl sitzt und über all die Dinge lachst, die du getan hast, zufrieden in die Ferne schaust, dann hast du die höchste Form der Anerkennung erreicht. Nämlich die eines erfüllten Lebens. Die Menschen, die sich nie trauten, nie träumten, sondern sich immer nur anpassten, werden dort sitzen und sich denken: „Hätte ich bloß..!“
Warum mit innerer Unruhe leben? Warum in der grauen Masse untergehen, statt aufzublühen? In dir steckt so viel mehr! 
Lass dich von anderen nicht unterkriegen! Zeig der Welt, wie wundervoll du bist! Wenn du Lust hast, aus der Reihe zu tanzen, dann tanz aus der Reihe und hab verdammt nochmal Spaß dabei! Tue Dinge, die dich in 50 Jahren über beide Ohren grinsen lassen. Menschen reden immer.
Ich möchte euch Mut zusprechen und euch darin bestärken, bei all euren Taten Spaß zu haben und das Leben zu genießen. Wenn ich es schaffe, die Menschen weniger zornig und unzufrieden werden zu lassen, ist das für mich ein Grund, der mich in 50 Jahren in meinem Schaukelstuhl lächeln lässt.“

Mein Instagram

„Ich bin Nancy Gratz, 21 Jahre alt und komme aus dem schönen Saarland. Ich liebe es die Welt zu bereisen, da ich gerne meinen Horizont erweitere, neue Kulturen kennenlerne und gerne das Leben in anderen Ländern erfahren möchte. Ebenso liebe ich die Action, weil man sich dadurch furchtlos und unheimlich frei fühlt. Es gibt nichts Wertvolleres für mich, als Zeit mit meinen Liebsten zu verbringen.
Ihr fragt euch jetzt bestimmt: „“Was macht sie besonders? Warum soll sie Miss Germany werden?““
Ich habe im Laufe der Jahre viele Menschen kennengelernt, die sich selbst klein gemacht haben, Angst davor hatten, richtig zu leben, nur damit sie es anderen recht machen oder Menschen, bei denen über die Tiefpunkte in ihrem Leben geschwiegen wurde. Mit der Zeit habe ich gemerkt, dass ich Menschen ziemlich gut bestärken kann. Mit meiner durchaus chaotischen Art bin ich in der Lage, andere zum Lachen zu bringen. Aus Erfahrung kenne ich das Gefühl des Schweigens, keine Luft zu bekommen, weil man nicht verstanden beziehungsweise gehört wird. Sich zu weigern, verrückte Dinge auszutesten, aus Angst davor, was wohl jemand sagen könnte.
Ich hatte die Chance, anderen zu helfen, vieles zu lernen und deshalb wünsche ich mir mit der Wahl zur Miss Germany, die Möglichkeit zu bekommen, noch mehr dazu zu lernen, noch mehr interessante Menschen zu treffen und Erfahrungen miteinander austauschen zu können.
Mein Ziel ist es, irgendwann auf ein Leben zurückzublicken, was mich mit Stolz und Liebe erfüllt, aber keineswegs etwas zu bereuen. Warum? Weil wir nur diese eine Chance haben, das Beste daraus zu machen und die Tatsache, dass wir geboren wurden, ein echtes Wunder ist.
Ich bin zwar keine Superheldin, aber ich möchte den Menschen Mut zusprechen. Man muss nicht perfekt sein, um andere zu inspirieren oder von sich selbst zu überzeugen.
Ganz im Gegenteil: Inspiriere sie, indem du ihnen erzählst, wie du mit deinen eigenen Fehlern, Makeln und Schwächen umgehst. Du musst nicht so werden wie jeder Mensch auf dieser Welt. Sei einzigartig. Sei einmalig. Sei die beste Version von dir selbst.“