Mai Ngyuen NDS - TOP 80 Miss Germany

MAI

Niedersachsen selflove & equality

Hi, ich bin Mai. Ich bin eine Survivor Queen – Opfer, Betroffene und Überlebende von sexualisierter Gewalt. 

Den Großteil meines Lebens war das mein „dunkles Geheimnis“. Ich habe mich unendlich einsam gefühlt. Scham, Angst, Trauer und Einsamkeit waren meine ständigen Begleiterinnen hinter der Fassade des dauerfröhlichen Mädchens.

Heute, nach vielen Jahren der ganzheitlichen Aufarbeitung, kann ich aus vollem Herzen sagen: Es geht mir gut!

Und ich gehe sogar noch weiter: Heute bin ich der Mensch, den ich früher gebraucht hätte. Mein größter Zusammenbruch (Diagnosen: Posttraumatische Belastungsstörung, Erschöpfungsdepression, Burnout) wurde zu meinem größten Durchbruch.

Heute mache ich mit meiner Geschichte anderen Survivor Queens Mut. Ich zeige ihnen, dass sie nicht alleine sind.

Wie sind sogar verdammt viele! Die EU-Kommission sagt: Jede dritte Frau erlebt in ihrem Leben häusliche und/oder sexualisierte Gewalt.

Ich wünsche mir eine Welt, in der man beim Kaffee & Kuchen ganz entspannt über Traumata und sexualisierte Gewalt sprechen kann. 

Mit meinem Survivor Queen Podcast trage ich zur Enttabuisierung und Entstigmatisierung bei und leiste gleichzeitig Aufklärungsarbeit von und für Survivor Queens. (Hör gerne mal rein 🎙.)

Mein aktuelles großes Projekt ist die Gründung einer gemeinnützigen Organisation. Eine Organisation, die Survivor Queens ganz niederschwellig unterstützt z.B. durch Finanzierung von Therapien bis zum Beginn der Kassentherapie.

Für die Gründung sammle ich gerade Spenden. Wenn du mich unterstützen magst, dann spende und/oder teile mein Projekt gerne! Mehr Infos dazu findest du auf meinem Account: @mainguyen.official

Von Herzen alles Liebe!

Deine Mai 💛

Bildcredit: LW Mai

Mein Instagram