Madleine Heuts NRW - TOP 80 Miss Germany

MADELEINE

Nordrhein-Westfalen work & tech / nachhaltigkeit

Ich bin Madeleine, Tech-Enthusiastin und Gründerin sowie Geschäftsführerin von RAKETENSTART. Noch während meines Jurastudiums habe ich schon früh gemerkt – irgendwas stimmt mit der Rechtsbranche nicht. Rechtliche Beratung ist nicht nur wahnsinnig teuer, das Ganze ist auch nicht effizient, nicht automatisiert und rechtliche Themen sind total frustrierend für Nichtjuristen, weil die Sprache so kompliziert ist und sie nichts verstehen.

Aber unser rechtliches System ist die wichtigste Grundlage in unserer Demokratie und ein großer Teil unserer modernen Gesellschaft. Deswegen ist es meine Mission mit meinem Startup, den Zugang zu Recht für Startups und Unternehmen zu demokratisieren und damit besser für jeden zugänglich zu machen. 

Auf der Gründerinnenreise habe ich einiges erlebt, viel gelernt, bin hart gescheitert und immer wieder aufgestanden. Denn das mediale Bild der Unicorns, die einen großen Exit machen und Gründer die schnell reich werden, spiegelt nur einen kleinen Teil der Startupszene wieder. Dahinter steckt so viel mehr – persönliche Entfaltung, Unabhängigkeit und Kreativität.

Aber wir stehen auch vor großen Herausforderungen: Globale Erwärmung, Armut, Pandemien. Wir brauchen also dringend mehr Menschen, die sich trauen, ihre Ideen zur Realität zu machen und die Probleme unserer Gesellschaft zu lösen. Dafür muss aber auch die Startup-Szene viel diverser werden. Egal ob Female Founders oder migrantisches UnternehmerInnentum, wir brauchen jetzt die GründerInnen 2.0. Dafür brenne ich und dafür möchte ich auch bei und mit Miss Germany mehr Menschen begeistern und unterstützen. 

Bildcredits: 
Bild 1: Tina-Schaal
Bild 2: @ManorLux

Mein Instagram