Ausstattung: C&A
Styling: Famous Face Academy mit TIGI Copyright Foto: Tobias Dick

Linn Bertelsmeier

21 Jahre, 175 cm Better Tomorrow & Sustainability // Fashion & Style // Travel & Nature

„Ihr Lieben,
ich bin Linn – Curvy Model, Politik & Recht-Studentin, große Schwester, Hundemama und (seit Neuestem) Anwärterin auf die Miss Germany Krone, whuup whup!
Meinem Alltag, der stetig aus der Uni, im-Café-jobben und einer Menge Schokolade besteht, wird so eine gewaltige Ladung mehr Glamour eingehaucht. Neben den Schärpen (ich hoffe jede von uns bekommt eine – das wäre der Burner!!) war aber meine Motivation für dieses rosa Abenteuer vor allem die Möglichkeit, mir an´s Herz gewachsene Themen mit Euch teilen zu können.
Denn als Curvy Model ist es mir wichtig, Mädels zu zeigen, dass nicht nur durchtrainierte Instagram-Fitness-Stars einen schönen Body haben, sondern dass eben jeder Körper einzigartig und genau aus dem Grund auch wunderschön ist. Diversity ist nicht nur ein cooles Wort, sondern die Realität – und muss deswegen viel mehr repräsentiert werden.
Ich als Blondie habe da gut reden, werdet Ihr Euch jetzt vielleicht denken. Und ja, Ihr habt recht. Ich bin gesund, weiß und privilegiert. Hürden, die für viele Menschen leider alltäglich sind, habe ich noch nie wahrgenommen. Umso bedeutsamer ist für mich das Zuhören und Starkmachen von anderen Frauen*, von Ihnen zu lernen und mich aktiv gegen Rassismus, Sexismus und andere Formen von Diskriminierung einzusetzen: Für eine bessere, fairere und von mehr Wertschätzung geprägte Gemeinschaft.
Grässliche (und leider wieder lauter werdende) braune Parolen, systematische Benachteiligung und festgefahrene Vorurteile haben in der Gesellschaft in der ich meine zwanzig Hundebabies – und vielleicht auch eigenen Kinder, halleluja! – großwerden sehe, keinen Platz. Voller Überzeugung kann ich sagen, dass (obwohl ich Yoga liebe) kein Gefühl besser ist, als das, was sich in Dir breit macht, wenn Du etwas Gutes tust. Auch wenn ich mich schon seit Jahren in vielen sozialen Projekten engagiere, ist mir das besonders während des Jahres, in dem ich in Ghana gelebt habe, bewusst geworden. Eine vollkommen andere Kultur und unzählige faszinierende Menschen haben mich sehr bereichert und inspiriert.
Umso mehr brenne ich für die Vision von universeller Wertschätzung und einer stolzen, vielfältigen & starken Gesellschaft. Dass wir Frauen* dabei noch die eingestaubten Rollenbilder hochkant aus den Köpfen unserer Mitmenschen kicken müssen, ist für mich keine Frage. Nein, ich bin mir sicher – Zusammen ist das alles möglich.
Ich hoffe Du bist dabei !

Fühl´ Dich gedrückt,
xx Linn

Mein Instagram