Ausstattung: C&A
Styling: Famous Face Academy Foto: Stephan Glathe

LENA

Hamburg health & sports | creative & arts

Moin! Ich bin Lena (28) und wohne in Hamburg. Ich bin Unternehmerin, breche

Klischees und Tabus, bewege Menschen und verbinde Kreativität mit Unternehmertum. Ich bin aber auch Opfer sexuellen Missbrauchs in der Kindheit gewesen.

Ich breche hiermit mein Schweigen und möchte Survivorn eine Stimme geben und Mut machen, ebenfalls ihr Schweigen zu brechen. Ich weiß, wie schwer das ist!

Früher erntete ich für meinen Kindheitstraum, eines Tages auf der Bühne zu stehen, nur Kopfschütteln: „Das schaffst du nicht.“ Ich stotterte, spürte meinen Körper nicht und hatte eine Sozialphobie. Als ich dann auf verschiedenen Bühnen stand und erfolgreich mein Schauspieldiplom abschloss, lernte ich: Nur weil sich andere etwas nicht vorstellen können, sagt das nichts über deine Potentiale aus. Vielmehr ist es ein Ausdruck ihrer eigenen Grenzen. Deshalb möchte ich Mut machen, an Träumen festzuhalten und für sie zu kämpfen!

Ich lernte durch die Kunst, was es bedeutet, ehrlich mit sich selbst zu sein, sich so zu akzeptieren wie man ist und seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Mir ist klar geworden, wie frei und gesund dies zusammen mit Bewegung machen kann.

Mein Instagram

Deshalb stehe ich, in einer Gesellschaft, in der das „Funktionieren“ groß geschrieben wird, für Achtsamkeit und zeige, dass Gleichberechtigung, Respekt, Ehrlichkeit und Integrität zu mehr Nachhaltigkeit im Leben und in der Wirtschaft führen.

Denn schon früh habe ich mich für das Thema Finanzen interessiert. Ich finde, wenn sich jemand mit den Finanzen eines Menschen beschäftigt, geht es um dessen Existenz. Und somit ist es vor allem auch ein soziales Thema und sollte unabhängig vom Geschlecht sein.

Ich erlebe leider immer noch, dass oft davon ausgegangen wird, allein der Mann kümmere sich um die Finanzen der Familie.

Also gründete ich meine Selbstständigkeit und wurde Unternehmerin in diesem männerdominierten Bereich. Damit breche ich Klischees, setze mich für die Aufklärung und für mehr Selbstbestimmtheit von Frauen ein.