• Gerechtigkeitskriegerin
  • Teamplayerin
  • Für ein besseres Morgen

LAYLA

21 Jahre, Hessen health & sports | common welfare

Hi ihr Lieben!

Mein name ist Layla, die mit der heiseren Stimme. 😉 Ich bin 21, Katzenmama, Yogalehrerin, angehende Physiotherapeutin und komme aus der Nähe von Frankfurt.

Ich liebe es, mich zu bewegen, mache Krav Maga, fahre Motorrad und mache mich für die Bedürfnisse anderer stark. Früher als Kreis- und Beziksschulsprecherin und heute als Aktivistin und über Instagram.

Außerdem unterstütze ich ehrenamtlich, unter anderem, Menschen mit Behinderung.

Warum bin ich hier?

In einer Welt voll veralteter Rollenbilder, gesellschaftlichen Normen und Vorurteilen ist es nicht immer einfach, seinen eigenen Weg zu gehen… unter anderem das Aufwachsen mit blinden Eltern, einem Migrationshintergrund, sowie meine überwundene Essstörung haben mir gezeigt, dass es sich für eine Welt in der jeder seinen Platz haben darf, zu kämpfen lohnt und weder Hautfarbe, Handicap, Religion, Size, Bodyhair, Sexualität etc. Diskriminierung rechtfertigt.

Doch solange wir leise bleiben, wird sich nichts ändern. Besonders junge Mädchen werden immer noch nach dem Motto „sit still, Look pretty“ erzogen und Jungs wird durch Sätze wie „Indianer spüren keinen Schmerz“ das Sprechen über ihre Gefühle verboten. Damit muss endlich Schluss sein!

Ich rufe dich dazu auf, deine Stimme zu nutzen und für dich und auch andere anzusetzen. Um Schritt für Schritt von der Ellenbogen- und hin zu einer Teamgesellschaft zu kommen. In der wir uns gegenseitig für Individualität schätzen und unterstützen. In der Diskriminierung keinen Platz hat!

„Einer für alle, alle für einen“

Layla ☀️😊

Mein Instagram