Jennifer Arnolds NRW - TOP 80 Miss Germany

JENNIFER

Nordrhein-Westfalen sustainability / work & tech

Hi, ich bin Jenni, komme aus dem Ruhrpott und wohne in Bonn. Seit diesem Jahr bin ich magische 30😉. Marketing, PR und Kommunikation fĂŒr Nachhaltigkeitskonzepte im Digtial und IT-Bereich sind meine Profession. Der stetige Wandel in diesen Bereichen und das Potenzial, das dahintersteckt, faszinieren mich. Seit 11 Jahren stehe ich im Beruf und habe zweimal berufsbegleitend studiert. Mittlerweile bin ich zudem als Gastdozentin an einer Uni tĂ€tig.

In diesen aufregenden Jahren ist aber nicht nur beruflich so einiges passiert, sondern auch privat.

Mit Anfang 20 hatte ich eine Herz-OP— zum GlĂŒck blieb ich von schwierigen Folgen verschont und wenn ich so zurĂŒckblicke, bin ich seitdem stĂ€rker und motivierter als je zuvor.

Dieser Vorfall erinnert mich daran, wie plötzlich man auf Hilfe angewiesen sein kann. Ich habe Freizeiten fĂŒr Menschen mit Behinderung begleitet und Herzensmenschen, die im Heim sind.

Mein Anliegen mit Miss Germany: Das Konzept des Alterns und der Pflege zu transformieren. Alle wollen lange leben, keiner will alt werden. Warum? Da die Bedingungen fĂŒr Menschen, die Betreuung benötigen, unfassbar schlecht sind.

Es muss möglich sein, Experten zusammenzubringen, um fĂŒr BetreuungsbedĂŒrftige ein Konzept zu schaffen, in dem der Mensch im Mittelpunkt steht. Auch Corona brachte Einschnitte in diese Bereiche, die es besser zu lösen gilt.

Wie sieht ein Pflegeheim aus, auf dass wir uns freuen, wenn wir mal auf Hilfe angewiesen sind? FĂŒr unsere Familien im Jetzt – und in der weiteren Zukunft auch fĂŒr unsere Generation – mit Metaverse, 5G und Playstation? Welche Rolle spielt die Digitalisierung und Innovationen in dieser Branche?

Unserer Verantwortung von morgen können wir nicht entkommen, indem wir sie heute ignorieren.

Ich möchte Expert:innen mit Weitsicht, starke Partner und innovative Ideen fĂŒr ein Pilotprojekt fĂŒr die Pflegeheime der Zukunft zusammenbringen.
Lasst uns den Menschen endlich eine Plattform geben, die dazu nur eingeschrÀnkte Möglichkeiten haben.

Let’s empower the powerless!

Mein Instagram