Ausstattung: C&A
Styling: Famous Face Academy mit TIGI Copyright Foto: Tobias Dick

Jasmin Rust

26 Jahre, 180 cm Beauty & Care // Family & Home // Fashion & Style

Hallo meine Lieben!

Mein Name ist Jasmin Rust, jedoch nennen mich alle meine engsten Freunde und Liebsten Jazie. Ich bin 26 Jahre alt und komme aus dem schönen Mainz. Ich bin eine gebürtige Mainzerin und wie es natürlich zu richtigen Mainzern gehört, damit auch eine echte Fastnachterin. Ich tanze seit ich klein bin bei der zweitältesten Garde von Mainz, der „Mainzer Kleppergarde 1856 e.V.“. Mit unserem Garde- und Showtanzballett stehen wir an Fastnacht, Turnieren, oder auch außerhalb der Kampagne auf der Bühne! Neben meinem Hobby in der Garde tanze ich noch klassisches Ballett und bin ein großer Tierfreund. So habe ich eine Reitbeteiligung, ein Wallach namens Emil und gehe zudem jeden Sonntag mit einem großen, tollen Hund gassi. Seit 3 Wochen bin ich Katzenmama und habe jetzt auch zwei kleine Baby-Katzen bei mir zuhause.

Nun zu mir: Ich bin eine Kämpferin und eine gute Freundin. Ich denke, dass man im Leben alles erreichen kann, auch wenn es schwer ist und es einem durch Dritte nicht leicht gemacht wird.
Doch zuallererst ist es für mich wichtig, eine gute Freundin für andere zu sein. Nicht nur, weil ich gute freundschaftliche und familiäre Beziehungen priorisiere, es ist mir auch wichtig, in guten und in schlechten Zeiten zu meinen Liebsten zu stehen. Eine meiner engsten Freundinnen hatte zuletzt eine sehr schwere Zeit. Doch aus Liebe zu ihr und dem Drang in mir ihr zu helfen, tat ich alles, sie zu unterstützen und ihr wieder auf die Beine zu helfen. Jeder von uns geht mal durch schwere Zeiten und ich finde, dass man durch diese besser zusammen geht als allein!

Ebenso darf man nie den Glauben an sich verlieren. Für mich war meine Jugend nicht einfach. Ich kenne das Gefühl. zutiefst enttäuscht und verletzt zu werden. Viele Probleme aus der Kindheit und Jugend spiegeln sich im Erwachsenenleben wider, doch zum Glück wird man Älter und weiß inzwischen, wie man damit umgeht. So kann ich euch nur mit auf den Weg geben, den glauben an sich selbst wirklich nicht zu verlieren. Von mir hätte auch niemand erwartet, dass ich jemals studiere. Und was habe ich gemacht? Nach meinem Realschulabschluss habe ich eine Bankausbildung absolviert und danach einen Wirtschaftsfachwirt über die IHK gemacht, womit man das Fachabitur erreicht. Sofort danach habe ich berufsbegleitend meinen Bachelor angefangen. Und heute? Heute studiere ich im Master, obwohl ich nie das Abitur gemacht habe. Deshalb: glaube immer an dich selbst, egal was andere sagen. Du kannst alles schaffen!

Mein Instagram