Ausstattung: C&A
Styling: Famous Face Academy mit TIGI Copyright Foto: Tobias Dick

Eva Krämer

21 Jahre, 165 cm Activity & Health // Food // Travel & Nature

„Hey, ich bin Eva und von Herzen Saarländerin.
Nach dem Abi habe ich meinen Rucksack gepackt und habe, gemeinsam mit meinem Freund, Ozeanien bereist. Erst ging es zwei Monate mit dem Camper durch Neuseeland, dann weiter nach Australien. Die Reisekasse musste wieder aufgefüllt werden. Innerhalb der ersten Tage in Australien organisierte ich einen Job und eine Wohnung. Natürlich habe ich dort nicht nur gearbeitet, sondern auch dieses wunderschöne Land per Roadtrip erkundet. Unser Next Stop war Island-hopping auf den Fijis. Das letzte Reiseziel war Bali und dessen Nachbarinseln. Meine Zeit dort war geprägt von Vulkanwanderungen, Scooter-touren und vielen Tauchgängen. Um einige Tattoos und Erfahrungen reicher, war ich wieder in Deutschland angekommen. Nach dieser Zeit war mir eins klar: „ Eva, du musst über deinen Schatten springen und einfach loslegen, wenn du wissen willst, wie sich das Abendteuer anfühlt“.
Nun bin ich seit einem Jahr zurück in Deutschland und baue täglich meine Motivation auf diesen gewonnenen Erfahrungen auf. Sich selbst zu verwirklichen und über seinen Schatten zu springen steht dabei immer im Fokus.
Ich studiere Medienwissenschaften, weil ich mich sehr mit Medien und Öffentlichkeitsarbeit identifiziere. Ich finde es interessant, wie viele Menschen schon durch ein einziges Medium erreicht werden.
Ansonsten ist mir ein gesunder Lebensstil sehr wichtig. Ich mache täglich Sport und habe großen Spaß daran, mir frisches und gesundes Essen zuzubereiten. Um sich gut zu fühlen, ist es enorm wichtig, wie man mit seinem Körper umgeht und mit welchen Lebensmitteln man ihn versorgt.
Auch bei Miss Germany habe ich einen Schritt raus aus der Komfortzone gewagt. Ich wusste, dass hier neue Herausforderungen auf mich warten werden. Mut zu beweisen und sich was zu trauen ist oft nicht so einfach. Durch Miss Germany wird Frauen die Möglichkeit gegeben, anderen Frauen dabei zu helfen, ihre Einzigartigkeit zu erkennen und somit mehr an sich selbst zu glauben. Ich denke, das ist der erste Schritt, sich selbst zu verwirklichen.

Mein Instagram