Ausstattung: C&A
Styling: Famous Face Academy mit TIGI Copyright Foto: Tobias Dick

Cynthia Lovi

24 Jahre, 186 cm Fashion & Style // Food // Travel & Nature

„Anfangs fiel es mir tatsächlich ziemlich schwer mich selbst zu beschreiben.
Wer bin ich?Was macht mich aus?
Das sind keine Fragen mit denen man sich einfach mal so auseinandersetzt. Natürlich habe ich einige Eigenschaften gefunden, mit denen ich mich beschreiben kann; Ich bin loyal, leidenschaftlich, tollpatschig, abenteuerlustig, vielleicht auch sogar witzig? Aber ich dachte, dass die Beschreibung meiner Freunde mehr Auskunft über mich gibt, als meine eigene Meinung über mich.
Meine liebe Freundin Nele hat gesagt: „“..dein Lachen: dabei geht die sonne auf und es ist einfach mega ansteckend! Deine Attiude: manchmal der Sonnenschein auf Erden, aber Bosslady, wenn du sauer bist und verletzlich; du versteckst deine Emotionen nicht und versteckst dich hinter Mauern, sondern lässt es zu alle Emotionen zu fühlen. Außerdem bist du einfach wild.
Stefan sagt: „Ich finde, du bist eine wandelnde Persönlichkeit. Manchmal bist du einfach gechillt und lowkey. Manchmal drehst du am Rad und man könnte die Welt mit dir erobern.„
In meiner Freizeit bin ich am liebsten mit meinen Freunden zusammen und unternehme was schönes. Mir ist dabei egal, was wir machen, ob nachts über den Zaun ins Freibad klettern, stundenlanges Reden, .. Ich bin einfach am liebsten mit meinen Freuunden.
Des Weiteren reise ich gerne und erkunde neue Länder. Ich finde, dass es auf dieser Welt so viel zu entdecken gibt und jedes einzelne Land unterscheidet sich, in seiner Mentalität, Kultur und Vielfalt . Man lernt einfach eine Menge, vor allem über sich selbst, wenn man seine Komfortzone verlässt – deswegen mache ich mich gerne auf zu neuen Abenteuern.
Meine Botschaft, die ich mithilfe von MissGermany, verbreiten möchte ist, dass Frauen – egal aus welcher Schicht, aus welchem Land und was sie ausmacht, füreinander stehen sollten! Insbesonders “anders aussehenden″ Frauen, möchte ich empowern sich selbst zu sein, gerade wenn sie das Gefühl haben fehl am Platz zu sein.
Mit Hilfe der mir gebotenen Plattform würde ich gerne auf Projekte, Bewegungen und Geschichten aufmerksam machen, die Menschen, wie ich es bin, erleben und diese supporten. Dabei geht es mir nicht nur um schwarze Mädchen, sondern um alle Mädchen, die mit alltäglichen Anfeindungen und Rassismus zu kämpfen haben, egal ob bewusst oder unbewusst.
Ich weiß wie es sich anfühlt in einem Raum, die einzige zu sein, die vermeintlich anders ist als die Anderen. Wie es ist, wenn Menschen ungefragt in deine Haare fassen oder man einfach das Gefühl hat, dass man angeguckt wird, weil man “anders“ ist und ich denke, dass selbst in der jetzigen Zeit, in der Rassismus weltweit ein aktuelles Thema ist, noch immer viel zu wenig für Akzeptanz und Toleranz – besonders Frauen – gegenüber getan wird.
Egal ob mit Hijab, Bindi, schwarzer, gelber, brauner oder weißer Haut – respect, protect and care for each other!

Mein Instagram