Ausstattung: C&A
Styling: Famous Face Academy Foto: Stephan Glathe

ANNA

Bayern sustainability | tech, economy & education

Hallo,

Ich bin Anna, eine 28-jährige Münchnerin mit einer Schwäche für Hunde und alles Süße.

Ich habe einen Bachelor in Chemie und einen Master in Horticultural Science. Zurzeit arbeite ich an meiner Doktorarbeit im Fachbereich der Biochemie. Hierbei erforsche ich die Interaktion zwischen Bakterien und Pflanzen, um zu verstehen, was Pflanzen brauchen, um einen Bakterienbefall zu überleben. Das ist besonders wichtig, um die Grundnahrungsversorgung der Menschheit zu sichern! Denn die Klimaerwärmung ist ein kritischer Faktor, der zu mehr Pflanzenkrankheiten führt und dem wir entgegenwirken müssen. Die Forschung sehe ich deshalb als meinen gesellschaftlichen Beitrag an.

Mein Instagram

Während meiner Ausbildung musste ich mich vielen Vorurteilen gegenüber Frauen stellen und gegen ein veraltetes Frauenbild ankämpfen. Denn leider werden Studiengänge wie Maschinenbau, Physik oder Chemie immer noch stark von Männern dominiert. Dabei sind Männer und Frauen gleichermaßen begabt. Deshalb habe ich mir zur Aufgabe gemacht mehr Mädchen und Frauen für die Naturwissenschaften zu begeistern - mit ‘MONAUKA’, einem Modelabel, das Designerkleidung mit wissenschaftlichen Motiven herstellt. MONAUKA soll die Schönheit der Wissenschaften verbreiten und somit andere für diese Karriererichtungen begeistern.

Mit Miss Germany erhoffe ich mir darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig es ist, dass wir Frauen an der Forschung teilnehmen. Denn vieles in unserem Leben ist immer noch ausschließlich von Männern für Männer entworfen und es wird sich nichts ändern, wenn wir nicht selbst aktiv werden!