Dir gefällt dieser Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Eines unserer Segmente lautet Creativity & Entrepreneur, weshalb wir dir dieses Segment besser vorstellen wollen.

Einer der ersten Steps, wenn man den Schritt wagt und aus seinen Träumen und Ideen Realität machen möchte, ist die Unternehmensgründung.

Bei der Gründung gibt es viele Parameter zu beachten. Silke Kopp, unsere Miss Hessen 2019/2020, hat selbst ein Start-Up im Bereich des Gesundheitswesens gegründet und ist damit eine echte Expertin auf dem Gebiet der Unternehmensgründung. Drei Tipps, die du unbedingt beachten solltest, kannst du hier nachlesen.

  1. Erzähle vielen Menschen von deiner Idee
    Berichte in Gesprächen mit deinen Mitmenschen von deinen Ideen und Träumen. So kann es sein, dass du dein Konzept während des Gesprächs noch einmal unterbewusst reflektierst und dir mögliche Verbesserungspotenziale bewusst werden. Viele halten ihre Ideen oft zurück, einfach aus der Angst heraus, dass die Idee von anderen verwendet werden kann – aber habe Mut und trau dich!
  2. Informiere dich über Förderungen
    Schau dich um, welche Förderungen und Unterstützungsmöglichkeiten es in der Branche gibt, in der du dein Unternehmen gründen möchtest. Achte darauf, dass du dich bereits vor der Gründung deines Unternehmens informierst – es kann nämlich sein, dass die Förderung mit einer Noch-nicht-Gründung verbunden ist. Es wäre natürlich schade, wenn dir diese Möglichkeit vorenthalten bleibt.
  3. Netzwerke!
    Der letzte Tipp, den Silke hat, ist das Netzwerken. Besonders wenn es um das Thema Gründung geht, ist das Netzwerken wichtig. Gerade durch die digitalen Medien ist es einfacher denn je. Achte darauf, dass dein Profil bei den bekannten Netzwerken, wie LinkedIn oder XING, aussagekräftig und interessant ist. Twitter bietet auch viele Möglichkeiten, in den Kontakt zu anderen interessanten Persönlichkeiten zu treten. Achte darauf, dass dein Profil aktuell und aufschlussreich ist.

Gründest du grade dein eigenes Unternehmen und baust dir dein eigenes Netzwerk auf? Möchtest du deine Visionen mit anderen teilen? Dann bewirb dich jetzt bei Miss Germany und zeig anderen, was du draufhast. Poste außerdem ein Bild mit den Hashtags #letsMG und #MGinspo, wenn du Inspiration fürs Gründen gefunden hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

UNSERE PARTNER