Chat with us, powered by LiveChat

Sabrina
Sellaoui

27 Jahre

Über mich

Hallo Ihr Lieben,
ich bin Sabrina Sellaoui, 27 Jahre alt und komme aus Leipzig.
Als typische Miss-Germany-Kandidatin würde ich mich nicht bezeichnen. Durch das neue Konzept ist die Miss-Germany-Wahl für mich persönlich, sehr interessant geworden, da ich mich mit diesem zu hundert Prozent identifizieren kann. Das Frauen, die nicht unbedingt dem typischen Ideal entsprechen, eine Chance haben, Deutschland zu vertreten und ein Sprachrohr für die Menschen zu sein. Meiner Meinung nach ist die Schönheit ist subjektiv, die inneren Werte sollten mehr im Vordergrund stehen.
…weiterlesen

Folge Sabrina

Über mich

Hallo Ihr Lieben,
ich bin Sabrina Sellaoui, 27 Jahre alt und komme aus Leipzig.
Als typische Miss-Germany-Kandidatin würde ich mich nicht bezeichnen. Durch das neue Konzept ist die Miss-Germany-Wahl für mich persönlich, sehr interessant geworden, da ich mich mit diesem zu hundert Prozent identifizieren kann. Das Frauen, die nicht unbedingt dem typischen Ideal entsprechen, eine Chance haben, Deutschland zu vertreten und ein Sprachrohr für die Menschen zu sein. Meiner Meinung nach ist die Schönheit ist subjektiv, die inneren Werte sollten mehr im Vordergrund stehen. Als Vorbild sehe ich niemanden, der in der Öffentlichkeit alles als perfekt darstellt, denn das führt oftmals zu Selbstzweifeln.
Da ich alleinerziehende Mutter von einem Sohn bin, berufstätig und noch seit zwanzig Jahren leidenschaftlich Handball spiele, spreche ich aus Erfahrung und weiß welch eine Herausforderung das ist. Ich mache bestimmt nicht alles perfekt, aber auch das macht für mich eine starke Frau aus. Der Mut zu sich selbst zu stehen, mit all seinen Fehlern. Des Weiteren möchte ich auch zeigen, dass man nicht einem bestimmten Klischee entsprechen muss um als schön wahrgenommen zu werden. Ich höre oft: „Du siehst aber nicht aus als würdest du Handball spielen!“, „Du bist doch zu klein für eine Miss Germany!“ und „Wie möchtest du das mit einem Kind schaffen?“ Meine Meinung dazu? Wir sollten aufhören, uns selbst einem enormen Druck auszusetzen, nur um anderen zu gefallen. Eine Mutter und Handballerin kann auch feminin sein. Eine Frau kann auch etwas derber und eine Miss Germany etwas kleiner sein, denn eine Miss Germany sollte repräsentativ für alle Frauen sein.
Ich möchte mich in keine Schublade stecken lassen. Ich möchte einfach nur ich selbst sein und das Beste daraus machen. Ein Hoch auf alle Frauen, die sich in keine Schublade stecken lassen und keinem bestimmten Klischee entsprechen. Bleibt, wie Ihr seid, denn wir sind alle Powerfrauen, die den normalen Alltag Tag für Tag schaffen.

Jetzt voten!

Vote für Sabrina mit 1 bis 10 Herzen.