Dir gefällt dieser Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Chefredakteurin der deutschen COSMOPOLITAN

Die Chefredakteurin der deutschen COSMOPOLITAN, Lara Gonschorowski, ist dieses Jahr offiziell Teil der Miss Germany-Jury und wird selbstverständlich auch als Hero im Camp unsere diesjährigen Kandidatinnen unterstützen! 

Female Empowerment wird bei Lara groß geschrieben, denn sie möchte Frauen eine Plattform geben, um den Leser*innen ein authentisches Vorbild zu sein.

Wir freuen uns sehr darüber, dass Lara am 27. Februar 2021 beim Finale im Europa-Park dabei ist.

Warum passt die MGC zu dir?Warum passt die MGC zu dir?

Die Frage drehe ich ein wenig um und stelle mir die Frage: Warum passt Miss Germany so gut zu COSMOPOLITAN? 

Weil Miss Germany mit dem neuen Konzept, Empowering Authentic Women, Wert auf Persönlichkeit und Authentizität legt. Das gefällt mir besonders gut, weil wir mit und in unserem Heft inspirierende Persönlichkeiten feiern.

Was bedeutet Female Empowerment für dich?

Ich persönlich spreche lieber von Female Engagement, weil ich finde, Female Empowerment bedeutet, dass wir Frauen schwach sind und empowered werden müssen. Das stimmt natürlich nicht! Wir Frauen sind stark. Engagement bedeutet für mich dahingehend, dass Frauen sich stärker gegenseitig unterstützen und gegenseitig fordern. Deswegen verwende ich ganz persönlich diesen Begriff viel lieber.

Welche Rolle nimmst dWelche Rolle nimmst Du als Jury-Mitglied ein?u als Jury-Mitglied ein?

Als Mensch und offizielles Jury-Mitglied möchte ich mich als jemand offenes und sympathischen geben und als jemanden, zu dem man immer mit seinen Fragen kommen kann. Als eine Person, die gerne Ratschläge und Tipps gibt. So versuche ich, alle Kandidatinnen fröhlich, sympathisch und professionell zu unterstützen.

Wie genau möchtest du die Kandidatinnen auf ihrem Weg unterstützen?

Ich möchte die Kandidatinnen unterstützen, wenn sie beispielsweise wissen wollen, “wie verhalte ich mich in Interviews”. Ein gutes Beispiel dafür ist Leonie von Hase, Miss Germany 2020, die auch in unserer Oktober-Ausgabe in Form eines Portraits stattfindet. Das heißt, ich kann den Kandidatinnen ein gewisses Pressetraining mitgeben. Bei Fotoshootings kann ich ihnen auch Ratschläge dahingehend geben, wie man sich in Szene setzt. Alles, was weitesten Sinne mit “sich präsentieren” zu tun hat – egal, ob vor einer Kamera, einem Publikum, als Speakerin, als Coach oder auch als Model.

 

Erfahre noch mehr über Lara und begleite sie durch ihren Alltag. Folge ihr auf Instagram!

Zu Laras Instagram

Lara war auch zu Gast bei T HOCH 6, unserem Podcast. Höre dir die Folge mit ihr an, um sie besser kennenzulernen.

Zum Podcast

Foto: (c) Anna Rose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner
Immer die aktuellsten News direkt in dein Postfach!