Chat with us, powered by LiveChat

Bremen

Meryem
Martin

25 Jahre

Über mich

Mein Name ist Meryem Martin. Ich bin 25 Jahre alt und komme aus dem schönen Bremen. Ich bin angehende Heilpraktikerin und fand auf Umwegen zu mehr Achtsamkeit im Umgang mit meinem Körper, meiner Seele, meinen Mitmenschen und meinem Leben.

… weiterlesen

Folge Meryem

Über mich

vMein Name ist Meryem Martin. Ich bin 25 Jahre alt und komme aus dem schönen Bremen. Ich bin angehende Heilpraktikerin und fand auf Umwegen zu mehr Achtsamkeit im Umgang mit meinem Körper, meiner Seele, meinen Mitmenschen und meinem Leben. Auf diesem Weg kam ich zu der Erkenntnis, dass alles, was gut für mich ist, zur richtigen Zeit zu mir kommt. Ich möchte Menschen ermutigen, an sich selbst und ihre Träume zu glauben. Für mich kommt wahre Schönheit von Innen und beinhaltet auch Persönlichkeit. Ich stehe für body positivity. Ich stehe dafür, dass Frauen jeden Alters sich selbst lieben. Ich möchte dem gängigen Schönheitsideal als Alleinstellungsmerkmal ein Ende setzen. Denn sein wir doch mal ehrlich, wer sagt das nur 90-60-90 wirklich schön ist? Jede Frau ist schön, auf ihre eigene Art und Weise. Und für jeden ist Schönheit etwas anderes, eben relativ. Die Welt wird noch besser sein, wenn wir anfangen das zu realisieren und zu akzeptieren und vor allen Dingen zu leben. Ich selbst durfte am eigenen Leib erfahren was es heißt zu strahlen, als ich anfing, mich selbst zu lieben, mit meinen Fehlern, die vielleicht sogar nur ich wahrgenommen habe. Ich möchte als neue Miss Germany diese Bewegung vorantreiben und als gutes Beispiel vorangehen. Ich möchte dich inspirieren, dich mitnehmen auf der Reise zu der besten Version meiner und vielleicht auch deiner selbst. Weg von dem Selbstoptimierungsdrang zu dem gängigen Schönheitsideal, hin zu mehr Gehör für deine ganz individuellen Bedürfnisse. Ich möchte, dass du dir die Liebe gibst, die du verdienst. Das hier ist ein Aufruf an alle Frauen nicht mit einer Art Gegenbewegung gegen die gängigen Schönheitsideale zu gehen in der man vielleicht auch oftmals unweigerlich vergleicht, sondern sich mal nur sich selbst zu widmen und seinen eigenen Weg zu mehr Selbstliebe und Glück zu gehen.