Dir gefällt dieser Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Joko und Klaas - wie man 15 Minuten sinnvoll nutzen kann

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf widmeten in erster Linie allen Frauen live im Fernsehen 15 Minuten Sendezeit, indem sie auf Gewalt und sexuelle Belästigung gegenüber Frauen aufmerksam machten. Mit diesem Beitrag wurde einer der wahrscheinlich wichtigsten Momente des Jahres im deutschen Fernsehen geschaffen. In der aktuell herausfordernden Zeit dürfen wir solch wichtige Themen neben dem Corona-Virus nicht vernachlässigen oder gar vergessen.

Bereits vor der Sendung wurde ein Warnhinweis eingeblendet, dass sich die nachfolgenden Minuten mit einer Thematik befassen würden, die nichts für schwache Nerven seien – in der Tat. Mithilfe von Sophie Passmann zeigten Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf, wie Frauen jedes Alters sexuelle Belästigung während banaler Alltagssituationen erfahren. Nicht nur Frauen des öffentlichen Lebens werden sexuell belästigt, sondern auch Frauen wie du und ich. Egal, ob am Arbeitsplatz, in den sozialen Medien oder im privaten Umfeld – es passiert überall und darf nicht verschwiegen werden. Laut Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fängt sexuelle Belästigung bereits mit angeblich simplen Dingen wie Anstarren oder anzüglichen Bemerkungen an. Es wird Zeit, dass diese generelle und vor allem derartige Belästigungen keine Normalität im Leben von Frauen sind. Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben ihre Reichweite hierfür genutzt und auf dieses Thema aufmerksam gemacht, welches uns alle betrifft. DANKE!

Gemeinsam müssen wir aktiv daran arbeiten, dass Frauen Solidarität und Zuspruch in diesen Situationen erhalten und man ihnen Gehör verschafft, damit sexuelle Belästigung in Zukunft kein Platz mehr in unserer Gesellschaft findet.

Wenn du von sexueller Belästigung oder sexistischer Gewalt betroffen bist, findest du hier Hilfe:

Hilfetelefon – Gewalt gegen Frauen: 08000 116 016

Hilfsangebote in deiner Nähe: https://www.frauen-gegen-gewalt.de/

Informationen gegen digitale Gewalt: www.aktiv-gegen-digitale-gewalt.de

Jetzt mitmachen

Zeig, was Du bewegen kannst. In nur fünf Schritten hier bewerben.

Anmelden
Unsere Partner
Immer die aktuellsten News direkt in dein Postfach!