Chat with us, powered by LiveChat

Line
Luciole

36 Jahre

Über mich

Als Psychologin, coache und betreue ich Sportler und andere Menschen, die im öffentlichen Leben stehen. Es geht um das richtige, selbstsichere Auftreten, aber auch darum, zu sich selbst zu stehen und seine Ziele nicht nur im Blick zu behalten, sondern sie auch zu erreichen. Sich entfalten können und sich immer wieder neu motivieren – egal, ob die Vergangenheit viele Erfolge brachte oder der Durchbruch erst noch kommen soll. Auch der Bereich Kriminalpsychologie interessiert mich und ich arbeite dabei mit einem renommierten Strafverteidiger zusammen.
…weiterlesen

Folge Line

Über mich

Als Psychologin, coache und betreue ich Sportler und andere Menschen, die im öffentlichen Leben stehen. Es geht um das richtige, selbstsichere Auftreten, aber auch darum, zu sich selbst zu stehen und seine Ziele nicht nur im Blick zu behalten, sondern sie auch zu erreichen. Sich entfalten können und sich immer wieder neu motivieren – egal, ob die Vergangenheit viele Erfolge brachte oder der Durchbruch erst noch kommen soll. Auch der Bereich Kriminalpsychologie interessiert mich und ich arbeite dabei mit einem renommierten Strafverteidiger zusammen. Ich möchte wissen, warum manche Menschen ihre Straftaten begangen haben, wie sie in den Strudel der Kriminalität geraten konnten, woher ihre Abgründe rühren. Und was man tun kann, dass sie irgendwann vielleicht wieder teilhaben können an der Gesellschaft, ohne dem alten Leben nachzuhängen.
Sehr wichtig ist mir mein Ehrenamt – ich engagiere mich schon seit mehreren Jahren für das soziale Projekt Kinderlachen e.V. Es ist wichtig, sich für Schwächere einzusetzen und Menschen zu helfen, die es nicht so leicht im Leben hatten oder haben. Und Kinder sind dabei immer die, die als erstes hinten runterfallen, wenn es irgendwo Probleme gibt. Weil Kinder die schwächsten Glieder in der Kette sind, ist es mir wichtig, ihre Sorgen ernst zu nehmen und ihnen Momente der Freude zu bereiten, auch wenn sie danach vielleicht wieder zurück in ein schwieriges Zuhause gehen müssen. Kinder brauchen Bezugspersonen und das geht weit über die eigene Familie hinaus. Privat reite ich gerne und habe sogar eine Rennlizenz. Auch im Reitsport möchte ich andere Menschen nach vorne pushen und jedem, der mich fragt, zeigen, dass wir zusammen einen Weg finden, seine Ziele zu erreichen. Ganz wichtig ist mir schließlich auch der Zusammenhalt unter Frauen und ich möchte mit dazu beitragen, dass wir Frauen Stärke und Selbstbewusstsein zeigen. Als Psychologin weiß ich: Andere lieben und Empathie zeigen, funktioniert nur, wenn man zu sich selbst steht und mit sich zufrieden ist. Und das bin ich!

Jetzt voten!

Vote für Line mit 1 bis 10 Herzen.