Dir gefällt dieser Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Die perfekte Anleitung für dein Shamballa Fußband

Im Sommer ist dieses Fußband der perfekte Hingucker. Ob zu Shorts, Kleid oder Jumpsuits, deine Knöchel werden durch dieses Accessoire in Szene gesetzt. Bei der Gestaltung gibt es nahezu keine Grenzen. Wir zeigen dir, wie du ein Perlen-Fußband ganz einfach zuhause nachmachen kannst.

Shamballa ist hierbei eine besondere Technik, mit der du den Makramee-Trend auch am Körper tragen kannst.

Für dein Fußband benötigst du:

  • Nylonschnur
  • Perlen nach Wahl
  • Schere
  • Feuerzeug
  1. Im ersten Schritt schneidest du deine Schnur auf eine Länge von 40 cm. Schneide außerdem eine zweite, längere Schnur ab, die etwa 100 cm lang ist.
  2. Befestige die kürzere Schnur mit etwas Klebeband oder Klemmen an einem Tisch. Das vereinfacht das auffädeln der Perlen, sodass du die Schnur nicht selbst halten musst.
  3. Fädle nun die Perlen auf die kürzere Schnur auf, die du im Schritt davor am Tisch befestigt hast.
  4. Finde im nächsten Schritt die Mitte der längeren Schnur und befestige sie am Ende der kürzeren Schnur.
  5. Nimm jetzt die linke Seite vom langen Band und lege sie über die Mitte.
  6. Die rechte Seite der Schnur wird nun unter die Mitte gelegt.
  7. Im nächsten Schritt werden die Schnurenden jeweils durch die Schlaufen geführt. Dadurch formst du einen Knoten, der aussieht wie eine kleine Brezel.
  8. Nimm nun die linke Schnur und führe sie unter die Mitte.
  9. Die rechte Schnur wird nun über die Mitte geführt.
  10. Auch hier bildest du wieder einen Knoten, indem du die Schnurenden durch die Schlaufen führst und fest daran ziehst.
  11. Wiederhole die Schritte 5 bis 10 so lange, bis du ein etwa 1 cm langes Knotengeflecht hast.
  12. Nimm nun die erste Perle und schiebe sie bis nach oben, unter den Knoten.
  13. Führe dieselbe Knotentechnik wie davor durch und forme zwei Knoten.
  14. Danach wird wieder eine Perle unter den Knoten geschoben und der Schritt 13 wiederholt. Führe den Schritt so lange durch, bis alle Perlen verknotet sind und das Fußband die entsprechende Länge (circa 20 cm) besitzt.
  15. Knote nun wieder mit derselben Technik vom Anfang ein circa 1 cm langes Knotengefecht.
  16. Schneide die Enden der Schnur nun auf circa 0,5 cm ab und fixiere die Enden mit dem Feuerzeug.
  17. Nimm nun eine dritte Schnur, die etwa 30 cm lang ist. Knote diese Schnur um beide Enden des Fußbandes.
  18. Mit derselben Knotentechnik bindest du eine circa 2 cm lange Knotenstrecke.
  19. Die Enden werden auch hier wieder abgeschnitten und mit dem Feuerzeug fixiert.
  20. Zur Dekoration kannst du nun noch an den herausschauenden Schnüren Perlen befestigen. Fertig ist den Fußband!

Hast du schon ein Fußbändchen oder willst du dieses Fußband nachmachen? Dann zeig uns dein Ergebnis und poste ein Bild zu dem Hashtag #howtoMG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner
Immer die aktuellsten News direkt in dein Postfach!