Dir gefällt dieser Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Anleitung für einen Tintenfisch und einen Hasen aus Socken

Als Mama hat man viel um die Ohren  – Alltagsstress, Job, Kinder und Haushalt treffen aufeinander. Mamis sind wahre Heldinnen. Aber manchmal kann man auch als Mama nicht jede Träne trocknen. Da hilft nur das Lieblingskuscheltier! Mit einem Kuscheltier kann das Grundbedürfnis nach Nähe und Gesellschaft gestillt werden. Kuscheltiere sind also wichtig für die Entwicklung der Kleinen!

Der neuste Trend auf dem Kuscheltiermarkt sind selbstgemachte Kuscheltiere aus Socken.

Wir zeigen dir, wie du dein Sockenkuscheltier ganz einfach mit ein paar Dingen zuhause nachbasteln kannst.

Du kannst aus einer einzelnen Socke ganz einfach einen niedlichen Tintenfisch oder einen kleinen Hasen basteln.

 

Für das Kuscheltier benötigst du:

  • einzelne Socken in Farben, die dir gefallen
  • Watte (es eignet sich auch der Inhalt alter Kissen)
  • Gummibänder
  • Geschenkband
  • Klebeaugen

Anleitung Tintenfisch

  1. Wähle zunächst aus, welche Farbe dein Tintenfisch haben soll.
  2. Drehe die Socke auf links und fülle den Kopf des Tintenfisches mit Watte.
  3. Wenn der Kopf die gewünschte Größe und Form hat, knote ein Gummiband darum, damit dieser fixiert wird.
  4. Schneide nun den losen Teil der Socke bis zum Gummiband in kleine Streifen. Diese stellen später die Tentakel dar.
  5. Ziehe die Streifen nun etwas auseinander, damit sich diese etwas kräuseln.
  6. Verdecke nun das Gummiband indem du mit einem Geschenkband deiner Wahl eine Schleife bindest. So wird dein Tintenfisch auch optisch aufgewertet.
  7. Nun nur noch die Augen aufkleben und fertig ist dein niedlicher Tintenfisch!

Anleitung Hasen

  1. Wähle zunächst aus, welche Farbe dein Hase haben soll.
  2. Drehe die Socke auf links und fülle die Socke etwas über die Hälfte.
  3. Schneide nun den Rest der Socke in zwei Hälften und knote diese jeweils mit einem Stück Band zusammen, dadurch entstehen die zwei Ohren des Hasen.
  4. Teile nun die Wattemasse mit einem Gummiband zu einem Kopf und Körper.
  5. Anschließend nur noch die Augen aufkleben und fertig ist dein süßer Hase!

 

Hast du vielleicht noch andere Ideen für Kuscheltiere dieser Art oder hast du unsere Ideen nachgebastelt? Dann zeig uns deine Kreation des mit dem Hashtag #howtoMG.

 

Jetzt mitmachen

Zeig, was Du bewegen kannst. In nur fünf Schritten hier bewerben.

Anmelden
Unsere Partner
Immer die aktuellsten News direkt in dein Postfach!