Dir gefällt dieser Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Anleitung für dein neues Dekorationselement

Du besitzt Unmengen an Kuscheldecken oder Handtüchern und hast keine Ahnung wohin damit? Wer kennt nicht den vollgestopften Handtuchschrank oder das Sofa, auf dem sich die gefalteten Decken stapeln?

Für dieses Problem haben wir eine Lösung für dich als Alltagsheldin und Organisationstalent – du kannst deine Handtücher oder Decken auch als Dekorationselemente verwenden. Mit dieser hübschen Leiter bringst du die Natur in dein Zuhause, sorgst für eine wohlige Atmosphäre und hast zeitgleich auch einen Ablageort für deine Handtücher oder Decken.

Für den Halter benötigst du:

  • 5 Äste (50cm lang)
  • Holzbohrer
  • Dickes Sisalband
  • Lack oder Holzöl
  • Wurzelbürste oder feines Schleifpapier

 

  1. Reinige zunächst deine Äste mit deiner Wurzelbürste oder dem feinen Schleifpapier. So befreist du sie von Moos, Pilzen, Schimmel oder sonstigem.
  2. Bohre nun in jeden Ast zwei Löcher etwa 7 cm von beiden Enden des Astes entfernt.
  3. Im nächsten Schritt kannst du nun die Äste lackieren oder mit einem Pflegeöl versorgen. Anschließend musst du einige Zeit warten, damit der Lack bzw. das Öl genügend Zeit hat zu trocknen.
  4. Schneide nun etwa 3 Meter von dem Sisalband ab.
  5. Lege anschließend deine Äste so übereinander, wie du sie später auch in deinem Halter vorfinden möchtest.
  6. Finde die Mitte der Schnur und platziere sie am besten auf dem Boden. So kannst du das Layout deines Halters bestimmen und noch einmal verändern, falls dir etwas nicht gefällt.
  7. Fädle nun die Schnur durch die Löcher und setzte einen Knoten unterhalb der Äste. Fange hier am besten oben an, das erleichtert dir die Arbeit und schützt davor, dass die Äste verrutschen.
  8. Nachdem du unter jedem Ast einen Knoten gesetzt hast, kannst du die Länge der Schnur, die am Ende überbleibt, beliebig lang lassen und gegebenenfalls abschneiden.
  9. Um dein Zuhause mit deinem neuen Dekoelement zu schmücken, kannst du nun einen Nagel oder eine Schraube mitsamt Dübel in die Wand setzten, um deinen Handtuch- und Deckenhalter aufzuhängen – schon bist du fertig!

 

Möchtest du dem Berg aus Kuscheldecken und Handtüchern den Kampf ansagen und dein Zuhause mit ein paar Handgriffen den gewissen Touch verleihen? Dann zeig uns dein Unikat mit den Hashtags #MGinspo und #howtoMG.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner
Immer die aktuellsten News direkt in dein Postfach!