Dir gefällt dieser Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Freizeit im heimischen Garten verbringen

Du liebst Gartenarbeit und kannst einen Ausgleich im anstrengenden Alltag gut gebrauchen? Dann wird es Zeit, dass du deinen grünen Daumen entdeckst, wenn du es nicht schon hast, und deinen Garten zu deinem Hobby machst! Denn ein Garten ist nicht nur eine Dekorationsfläche um das Haus herum, sondern auch Wohlfühlort an dem man nach einem stressigen Tag durchatmen kann. Rollenbilder gibt es auch bei der Gartenarbeit – aber wer braucht schon veraltete Bilder?! Ihr Frauen leistet so viel und verwirklicht euch authentisch, warum dann nicht auch im Garten, den du nach deinen eigenen Vorstellungen gestaltest! Ob eine Ruhe-Oase oder ein Paradies für die Kleinen. Lebe dich aus und gestalte deinen Garten, wie du es willst. Falls du auf dem Schlauch stehst, haben ein paar Tipps und Inspirationen, wie ein Garten zu deinem persönlichen Highlight wird!

Hochbeet

Ein Gemüsebeet ist eine tolle Möglichkeit, um sich selbst mit hochwertigem Gemüse und aromatischen Kräutern zu versorgen. Zu sehen, wie die angepflanzten Gemüsesorten immer größer werden und irgendwann erntereif sind, bringt eine Menge Freude und auch Stolz. Hochbeete sind relativ einfach nachzubauen. Die Holzlatten lassen sich in den unterschiedlichsten Farben lackieren, sodass das Hochbeet nicht nur schmackhafte Erträge bringt, sondern auch ein echter Blickfang ist.

Spieleparadies für Kids

Du kannst deinen Garten auch in ein Spieleparadies verwandeln und zur Heldin deiner Kinder werden. Kinder lieben einen abwechslungsreichen Garten, indem es viel zu entdecken gibt. Lass deiner Kreativität bei der Gartengestaltung freien Lauf, egal ob Sandberg, Wippe oder ein Klettergerüst – deine Kinder werden den gemeinsamen Ort lieben. Am besten besuchst du vorher einige Spielplätze, damit du sicherstellen kannst, dass du auch die richtigen Spielgeräte in deinen Garten bringst, die deine Kleinen lieben.

Ziergarten

Ein Ort der Ruhe und der Entspannung gesucht? Verwandle deinen Garten in eine Ruhe-Oase und einen Rückzugsort, dabei können blühende Sträucher, bunte Blumen und zum Beispiel eine Hollywoodschaukel helfen. Besonders Zitronenmelisse, Lavendel und echtes Johanniskraut sorgen für Entspannung und bringen einen Farbtupfer in deinen Garten. Somit schaffst du nicht nur für dich ein Paradies, sondern bietest auch Tieren wie Bienen und Hummeln Lebensraum.

Weggestaltung

Die Gestaltung der Gartenwege ist ein wichtiger Aspekt in der Gartenplanung. Die Wege sollen zu deinem Stil und zum Haus, sowie zur Terrasse passen. Du kannst dabei mit verschiedenen Materialien spielen und dich frei austoben – so wie es dir gefällt!

Wasserquelle

Ob nun ein Vogelbecken oder ein kleiner Teich, ein Wasserparadies sorgt nicht nur bei dir für Freude im Sommer als Abkühlung, sondern auch bei allen Lebewesen in deinem Garten. Vögel finden an der Wasserquelle nicht nur Insekten, die sie essen können, sie können sich auch baden. Wer entspannt nicht bei sommerlichem Vogelgezwitscher und Wassergeplätscher!

 

Wie sieht dein heimisches Paradies aus? Zeig uns deinen Garten mit den Hashtags #letsMG und #MGinspo.

 

Jetzt mitmachen

Zeig, was Du bewegen kannst. In nur fünf Schritten hier bewerben.

Anmelden
Unsere Partner
Immer die aktuellsten News direkt in dein Postfach!