Chat with us, powered by LiveChat

Fleur Naemi
Boemigan

19 Jahre

Über mich

Hey ihr Lieben,
die ein oder anderen kennen mich vielleicht schon – und für die, die es noch nicht tun, für die kommt jetzt ‘what you need to know, to know me better.’
Vorab muss ich noch erwähnen, dass ich eine kleine Perfektionistin bin, was bedeutet, dass ich nicht ganz zufrieden mit meinem Interview bin, aber nobody is perfect.
Ich heiße Fleur, bin 19 Jahre jung und habe zwei Halbschwestern und einen Halbbruder.
…weiterlesen

Folge Fleur

Über mich

Hey ihr Lieben,
die ein oder anderen kennen mich vielleicht schon – und für die, die es noch nicht tun, für die kommt jetzt ‘what you need to know, to know me better.’
Vorab muss ich noch erwähnen, dass ich eine kleine Perfektionistin bin, was bedeutet, dass ich nicht ganz zufrieden mit meinem Interview bin, aber nobody is perfect.
Ich heiße Fleur, bin 19 Jahre jung und habe zwei Halbschwestern und einen Halbbruder. Leben tue ich mit meiner Mutter und meinem Welpen Amigo in Hannover. Ich habe deutsch-togolesische Wurzeln, allerdings war ich noch nie in der Heimat meines Vaters – das wird wohl eins meiner nächsten Ziele sein. 2018 habe ich mein Fachabitur in der Fachrichtung Gestaltung gemacht, nun studiere ich natürlich genau das Gegenteil – Angewandte Mathematik an der Hochschule Hannover. Viele fragen sich jetzt, warum – das meist gehasste Fach Mathe? Ich muss sagen, in der Fachhochschule habe ich erst gemerkt, dass Mathe echt Spaß machen kann.
Wie groß bin ich und mache ich Sport? Ich bin 1.77 m groß, und ja ich mache Sport. Angefangen habe ich als kleines Kind mit Kindertanzen, dann begann ich einen Hip-Hop Kurs in einem Jugendfreizeitheim, bis ich dann 2012 in einer professionellen Tanzschule zwei Jahre bei Meisterschaften mitgetanzt habe. Diese Meisterschaften brachten mich in einige Hauptstädte Europas und das Highlight war meine Teilnahme an der Hip-Hop Weltmeisterschaft in Las Vegas. Nach diesen zwei Jahren des intensiven Trainings (meist 5-7 mal die Woche) habe ich dann beschlossen, eine Pause zu machen, bis ich zu der Erkenntnis kam, dass ich unzufrieden mit meinem Körper war (ich fand mich zu dünn) und mich daraufhin in einem Fitnessstudio anmeldete, um generell an mir und meinem Wohlbefinden zu arbeiten. Mittlerweile fühle ich mich wohl in meiner Haut (10 kg zugenommen) und habe gleichzeitig noch einen Ersatz für mein damaliges Hip-Hop tanzen gefunden- und zwar Zumba, was ich seit 8 Monaten durchziehe.
Um auf den Punkt zu kommen: ich habe mich vom schüchternen Mädchen, was sich zu dünn fand, zusammengewachsen Augenbrauen und einen
Damenbart hatte, zu einer selbstbewussten jungen Frau entwickelt. Das habe ich den guten, den schlechten Erfahrungen und mir selbst zu verdanken, denn ich habe mich selbst lieben gelernt und meinen Wert erkannt. Als Miss Germany 2020 würde ich gerne all den Mädchen und Frauen da draußen zeigen, was man alles erreichen kann, wenn man an sich selbst arbeitet, sich selbst lieben lernt und dass selbst die negativen Dinge im Leben einen nach ganz oben bringen können.
Eure Fleur

//CRASH Building – Heimat unserer Newsletter

www.crash.immo

Datenschutzkonform aus einem der wohl attraktivsten Gebäuden Deutschlands. Von hier werden die Miss Germany-Newsletter versandt. Wer im //CRASH sitzt, erfahrt ihr unter www.CRASH.immo

Melde dich jetzt zum Newsletter an!