Dir gefällt dieser Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Alles über Instagram - Fragen und Antworten

Im ersten Female Friday-Talk war Mathilde Burnecki (@thild.a), Strategic Partner Manager von Instagram/Facebook Inc., bei uns zu Gast und hat eure Fragen rund um das Thema Instagram beantwortet.

Instagram ist aus unserer Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken und ein Teil unserer alltäglichen Kommunikation geworden. Wir teilen Beiträge, laden Fotos und Videos hoch und folgen anderen Accounts, die uns inspirieren. Aber dennoch wissen wir relativ wenig über Instagram, oder?

Deshalb beantwortet Thilda alles Wissenswerte über Instagram für dich.

Wie baut man eine Story auf?

Hole deine Community ab: Überlege dir, welche Themen für deine Community relevant und interessant sein könnten und lege dir am besten vorher schon im Kopf zusammen, was du sagen möchtest. So kommst du schneller auf den Punkt.

Beziehe deine Community mit ein: Mit interaktiven Stickern wie dem Q&A-Sticker kannst du Fragen deiner Community sammeln und mit dem Countdown-Sticker daran erinnern, dass deine Fragerunde startet. Übrigens kommt es gut an, wenn du auch Content von deiner Community teilst.

Tobe dich mit AR-Effekten aus: Ich persönlich nutze gerne “Film Camera” von Bryant – das verleiht meinen Stories einen besonderen Retro-Touch.

Halte deine Highlights fest: Mit den Highlights kannst du deine Stories länger haltbar machen, sodass deine Community auch später noch die wichtigsten Infos nachschauen kann.

Welche Art von Stories kommen gut an?

Stories sind eine tolle Möglichkeit, deine Highlights des Alltags schnell, einfach und kreativ zu teilen. Du kannst aber auch Routinen einbauen, indem du ein regelmäßiges Format entwickelst. @juliamosig teilt zum Beispiel regelmäßig Camper-Tipps, während sie ein Jahr lang mit ihrer Familie in einem Wohnwagen unterwegs ist. Wenn du in deinen Stories direkt mit deiner Community sprichst und dich zeigst, schaffst du Nähe.

Sind Stories wichtiger oder Beiträge?

Sowohl als auch! Stories gibt es seit über drei Jahren und sie werden täglich von 500 Millionen Menschen genutzt. Es kommt aber immer darauf an, was du zeigen oder sehen möchtest. In Stories kannst du deine Community mit in deinen Alltag nehmen und im Feed deine Highlights teilen. @carmushka gibt ihrer Community in ihrem Daily Update über die Stories Einblicke in ihren Tagesablauf, während sie im Feed über die Caption auch mal tiefergehende Gedanken teilt.

Wie baue ich Reichweite auf bzw. erhöhe sie?  

In jedem Fall kommst du um Video-Content nicht drum herum. Während du deine Themen in IGTV mit längeren Videoformaten behandeln kannst, hast du mit Reels jetzt auch die Möglichkeit, kurze 15-Sekunden-Videos kreativ zu gestalten. So zeigt beispielsweise @natalie_stommel humorvolle und hilfreiche Lifehacks in Reels, die nicht nur unterhaltsam, sondern auch lehrreich sind.

Um langfristig einen erfolgreichen Kanal aufzubauen, solltest du kontinuierlich und regelmäßig Content produzieren und über Feed, Stories, IGTV, Live und Reels das volle Potential der Plattform ausschöpfen.

Wie viele Hashtags pro Post empfiehlst du zu verwenden und warum?  

Du solltest nicht mehr als drei bis fünf Hashtags verwenden. Diese sollten möglichst konkret auf den Inhalt deines Posts eingehen, um gut auffindbar zu sein. Wenn auf deinem Bild ein #Lippenstift zu sehen ist, solltest du daher nicht #Mode nutzen. Gleiches gilt für den Geo-Tag: Wenn dein Bild am Brandenburger Tor entstanden ist, solltest du nicht nur Berlin als Ortsangabe verwenden.

Hast du Tipps für den eigenen Instagram-Account? 

Beschäftige dich mit Themen, die dir Spaß machen und bleib dir selbst treu. Mit einem ersten Blick auf dein Profil sollte die Community erkennen, was sie auf deinem Account erwartet und mit welchen Themen du dich beschäftigst. Das gelingt am besten über eine kurze Beschreibung in der Bio oder in deinen Story-Highlights.

Gestalte deine Instagram-Erfahrung selbst – das gilt nicht nur für deinen eigenen Content, sondern auch für die Inhalte, die du sehen möchtest. Du entscheidest! Ich selbst folge verschiedenen Accounts – von Nachrichten-, Brand- bis hin zu Creator-Accounts. Die Mischung macht’s. Aktuell interessiere ich mich auch sehr für Hunde-Content, wie auf @doguniversity.de, der mir mit Tipps und Tricks in Sachen Hundeerziehung oder Stubenreinheit gibt. Um Content zu sehen, der dich interessiert, kannst du auch Hashtags folgen oder im Explore-Bereich coole neue Accounts entdecken, die dich inspirieren. So habe ich z. B. @teslatheminiaussie gefunden.

Kannst du uns den Instagram-Algorithmus erklären? 

Durchschnittlich folgen Menschen auf Instagram 700 Accounts – ich persönlich sogar über 1000. Das sind natürlich wahnsinnig viele Beiträge pro Tag und ich komme nicht jeden Tag dazu, mir alle davon anzusehen. Wenn doch, dann erhalte ich im Feed die Nachricht, dass ich auf dem neuesten Stand bin und alle Beiträge angesehen habe.

Du kannst dir aber sicher sein: Alles, was du postest, wird auch allen deinen Followern ausgespielt. Jedoch erscheinen Accounts, mit denen du regelmäßig interagierst, über denen, mit denen du weniger in Kontakt trittst. Wenn ich zum Beispiel jeden Beitrag meiner besten Freundin kommentiere, like oder teile, aber zum Beispiel nur einmal die Woche einen Beitrag meines Kollegen, dann werden mir die Beiträge meiner Freundin über denen meines Kollegen angezeigt. Der Explore Bereich ist auf deine persönlichen Interessen zugeschnitten. Da ich in letzter Zeit vielen Hunde-Accounts folge, bekomme ich aktuell in Explore Beiträge zu dem Thema ausgespielt.

Was soll deiner Meinung nach die neue Miss Germany mitbringen? 

Das tolle an dem neuen Konzept ist ja, dass jede Teilnehmerin so sein kann, wie sie ist – egal wie alt die neue Miss Germany ist, welche Interessen sie hat oder wo sie herkommt. Das gilt auch für unsere Plattform. Sei du selbst, hab Spaß und inspiriere, supporte und empowere andere!

Thildas Instagram

Folge uns auf Instagram, um den nächsten Female Friday-Talk mit Lara Rúnarsson, Vize-Miss Germany 2019/2020 und Content Creator, nicht zu verpassen.

Miss Germany Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner
Immer die aktuellsten News direkt in dein Postfach!