Dir gefällt dieser Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Auf den Spuren von Domitila's Kindheit...

Im letzten Blogbeitrag haben wir euch erzählt, wo unsere Reise hingeht und warum wir ausgerechnet Brasilien als Ziel ausgewählt haben. Am dritten Tag unserer Reise konnten wir endlich Domitila in die Arme schließen. Sie wird sich nun in den nächsten Tagen gemeinsam mit uns auf die Spuren ihrer Kindheit begeben.

Wer sind wir überhaupt?

Immer wird gesagt „Wir sind in Brasilien“. Aber wer sind „Wir“ eigentlich? Das verraten wir euch gern!

Wir, das sind: Max – unser Geschäftsführer, Jil – unsere Pressesprecherin und Moderatorin, Ariel – unser Creative Director & Fotograf dieser Reise, sowie Yared & Thomas – unsere Videografen. Gemeinsam bilden sie das perfekte Team. Alle Begegnungen und spannenden Eindrücke des Landes werden Thomas und Yared für euch festhalten. Schaut dafür unbedingt bei Instagram vorbei – dort bekommt ihr täglich spannende Updates unserer Reise.

Vier Männer und eine Frau stehen vor einem grünen Feld. 

Comida Brasiliana

Selbstverständlich haben wir uns in unseren ersten Tagen bereits durch die brasilianische Küche gefuttert. Je nachdem in welcher Region ihr euch in Brasilien aufhaltet, variiert das Essensangebot stark. Durch die großen Distanzen kann es sogar sein, dass typische Speisen im Süden völlig unbekannt im Norden sind.

Kennt ihr zum Beispiel das Gericht Strogonoff? Es beinhaltet Reis & Kartoffelbrei und liegt in einer Tomaten-Sahne-Metaxasauce.

Oder habt ihr schon mal was von Frittata gehört? In der Nähe von Recife, eine Stadt im Nordosten Brasiliens, probierte Jil eine Frittata mit Garnelen, Ei, Brotteig, Zwiebel & Paprika.
Von Jil definitiv für gut befunden!

Zum Food Tasting gibt’s auch ein passendes Reel auf unserer Instagram-Seite – schaut vorbei!

Wie geht’s weiter?

Als nächstes besuchen wir die Favela, in der Domitila aufgewachsen ist. Dort bekommen wir einen Eindruck vom Straßenkinderprojekt ihrer Eltern namens CAMM.
Wir sind schon unglaublich gespannt!

Ihr wollt dabei sein? Dann folgt uns unbedingt auf Instagram, um nichts mehr von unserer Reise zu verpassen!

Eine Frau mit geflochtenen Zöpfen unter einem Baum

ZUM INSTAGRAM CHANNEL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

UNSERE PARTNER