Dir gefällt dieser Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Anfang dieser Woche wurde unserer Miss Germany Domitila die Ehre zu Teil neben 80 weiteren engagierten Frauen, Gästin des Charity Ladies‘ Lunch zu sein.

Warum gibt es den Charity Ladies' Lunch?

Die Gastgeberinnen Dr. Elke Neujahr, Global CEO der DKMS Group und CEO der DKMS LIFE, sowie Ruth Neri, COO der DKMS LIFE freuten sich, den Charity Ladies‘ Lunch nach zwei Jahren Corona Pause endlich wieder stattfinden zu lassen. Bei dieser Veranstaltung werden Spenden für die DKMS LIFE Patientenprogramme gesammelt. Dazu gehören zum Beispiel die Kosmetikseminare „look good feel better“. Mit dabei waren auch die drei Ehrengäst:innen Viktoria von Wulffen, Riccardo Simonetti & Victoria Swarovski. Für alle Anwesenden ist die Unterstützung der DKMS LIFE eine Herzensangelegenheit.

Henkel Beauty Care, mit der führenden Haarkosmetikmarke Schwarzkopf, unterstützt den Charity Ladies‘ Lunch von Beginn an als Hauptsponsor. Mit den Haarpflege-Produkten möchten sie den Krebspatientinnen zu einem gestärkten Selbstwertgefühl verhelfen & ihnen mehr Lebensqualität schenken.

Warum ist dieses Thema so wichtig?

Jährlich erkranken rund 230.000 Mädchen und Frauen an Krebs. Die Betroffenen brauchen gerade in Zeiten von Corona Unterstützung und Solidarität. Die DKMS LIFE tut genau das: Mit ihren Kosmetikseminaren stärken sie das Selbstwertgefühl der Patientinnen und unterstützen den Heilungsprozess. Die Krankheit macht auch vor Corona keinen Halt. Daher veranstaltet die DKMS LIFE seit Mitte 2020 die „look good feel better“-Kosmetikseminare online. So können die Patientinnen trotz Isolation zusammenkommen und eine Abwechslung ihres Alltags erfahren.

Viel mehr als nur Kosmetik

Der Therapiealltag kann oftmals sehr zehrend & einseitig sein. Umso schöner ist es, dass die Patientinnen durch die DKMS LIFE die Chance bekommen, ihr Selbstbewusstsein zu steigern und sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Seit September 2021 startete die DKMS LIFE außerdem eine Pliotphase mit neuen Online-Seminaren & Workshops für männliche Betroffene.

Durch den Charity Ladies‘ Lunch kam ein Spendenerlös von mehr als 28.000 Euro zusammen. Für die Finanzierung und den Ausbau der Patientenprogramme werden immer Spenden benötigt.

Umso glücklicher sind wir darüber, dass wir gemeinsam mit unserer Miss Germany Domitila einen Teil dazu beitragen, den Betroffenen eine Unterstützung zu bieten.

Zwei Frauen lächeln in die Kamera.
Bildcredit: Katrin Hauter für DKMS LIFE / Schwarzkopf Taft

MEHR ÜBER DIE DKMS LIFE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

UNSERE PARTNER