Dir gefällt dieser Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Die exklusive Ausgabe ist jetzt erhältlich

Schon im vergangenen Jahr stand die COSMOPOLITAN als offizieller Medienpartner an unserer Seite und hat immer wieder über die Kandidatinnen und andere interessante und spannende Inhalte von Miss Germany berichtet. Auch am großen Finaltag war die COSMOPOLITAN vor Ort in der Europa-Park Arena und hat die Kandidatinnen unterstützt. In verschiedenen Workshops mit Editor in Chief Brand Development der COSMOPOLITAN, Enita Ramaj (@enitaramaj), und Chefredakteurin der COSMOPOLITAN, Lara Gonschorowski (@lgonschorowski), konnten unsere Kandidatinnen einiges dazulernen. Die beiden beeindruckenden Frauen waren auch Teil der Finalshow, denn hier nahm Enita Platz in unserer Hero-Lounge und Lara saß in der Jury. Sie entschied mit darüber, wer Miss Germany 2021 wurde. 

Apropos: Unsere Miss Germany 2021, Anja Kallenbach (@anja_kallenbach), hatte nun die Ehre an der Seite von Chefredakteurin Lara Gonschorowski, ein Ausgabe des Heftes mit zu gestalten. Als begeisterte COSMOPOLITAN-Leserin wusste Anja direkt, worauf sie achten sollte und welche Inhalte sie gerne lesen würde. In digitalen Meetings hat Anja, gemeinsam mit Lara und ihrem Team, die Themen des Work-Life-Specials erarbeitet, konnte eine Menge Input liefern und hatte außerdem die Möglichkeit, ihre ganz eigene und persönliche Botschaft zu platzieren! 

Wir wollen aber noch nicht allzu viel verraten – das Ergebnis könnt ihr ab sofort im Handel erwerben und auf unserem Instagram Account gibt Anja euch heute höchstpersönlich einen kleinen Einblick in die vergangene, gemeinsame Erarbeitung der Inhalte. Schaut also unbedingt vorbei!

Es erwarten euch viele spannende Inhalte wie beispielsweise Themen der neuen Arbeitswelt, überraschende Chancen, fabelhafte Vorbilder sowie schlaues Stressmanagement. Zudem gibt es hilfreichen Input zu mehr Ausgelassenheit: „Macht doch, was ihr wollt!“ – weg von der Selbstoptimierung und hin zu mehr Leben und Ausgelassenheit und was Termine-Schwänzen damit zu tun hat!

Auch ein weiteres wichtiges Thema wird aufgegriffen: Das Böse liegt so nah! Ines Anioli (Podcasterin & Komikerin), Nicole Bauer (Bundestagsabgeordnete) und Natalia Wörner (Schauspielerin) sprechen mit der COSMOPOLITAN-Journalistin Katharina Pfannkuchen – vier einflussreiche Frauen diskutieren über Verletzungen und häusliche Gewalt und warum es so wichtig ist, das eigene Schweigen zu brechen!

Interesse geweckt? Auf geht’s! Sichert euch jetzt die neue, exklusive Ausgabe! Oder habt ihr sie vielleicht sogar schon ergattert? 

Jetzt kaufen

Autorin: Ann-Marie Kilimann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.