Chat with us, powered by LiveChat

Amy
Richter

21 Jahre

Über mich

Ich bin Amy Richter, 21 Jahre alt und wohne in der berühmten Kleinstadt Görlitz.
Ich bin verrückt und etwas chaotisch, mit diesen Eigenschaften steche ich oft aus meiner Mädelsclique heraus. Ich nehme mich selbst nicht zu ernst und bin ein sehr humorvoller Mensch. Für Freunde und Familie habe ich immer ein offenes Ohr und stelle meine eigenen Bedürfnisse hinten an. Viele würden mich als einen ‚Gutmenschen‘ bezeichnen. 
…weiterlesen

Folge Amy

Über mich

Ich bin Amy Richter, 21 Jahre alt und wohne in der berühmten Kleinstadt Görlitz.
Ich bin verrückt und etwas chaotisch, mit diesen Eigenschaften steche ich oft aus meiner Mädelsclique heraus. Ich nehme mich selbst nicht zu ernst und bin ein sehr humorvoller Mensch. Für Freunde und Familie habe ich immer ein offenes Ohr und stelle meine eigenen Bedürfnisse hinten an. Viele würden mich als einen ‚Gutmenschen‘ bezeichnen. Vielleicht bin ich das auch manchmal, aber ich bin mit dieser Einstellung zum Leben noch nie schlecht gefahren. Ich habe mich bei Miss Germany speziell für drei Themengebiete beworben: Beauty & Care, Style & Fashion und Better Tomorrow. In den Bereichen Beauty und Style kenne ich mich gut aus, da ich nebenberuflich noch in einem Modegeschäft tätig bin und diese Themen in meinem Privatleben eine große Rolle spielen. Allerdings möchte ich Ihnen keine Styling-Tipps oder Make-up-Routinen zeigen!
Das Thema, was mir am meisten am Herzen liegt, ist das Themengebiet: Better Tomorrow. Ich möchte mich zu diesem Thema äußern und vor allem auch gehört werden, da es eine tragende Rolle für uns ALLE spielt! Ich bin angehende Erzieherin und werde nach meiner Ausbildung voraussichtlich das Studium für Sozialpädagogik absolvieren. Ich weiß, dass ich mit meinen 21 Jahren noch jung bin, aber ich konnte durch meine Ausbildung schon so viele Erfahrungen sammeln. Ob im Altersheim, im Kindergarten oder in einer Wohngruppe mit unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen, ich konnte so viele Menschen kennenlernen, die mich so viel gelehrt haben. Das ist das, was ich erreicht habe – verschiedenste Menschen kennenlernen zu dürfen, mit den unterschiedlichsten Persönlichkeiten und dabei so viel mitnehmen zu können. Für diese Menschen möchte ich stehen!
Privat biete ich meine Hilfe meinen Klienten aus dem Jugendheim noch immer an, aber neben Ausbildung, Nebenjob und Hobby (die Band Klangfarben e.V.) bleibt dafür oft zu wenig Zeit. Wir sollten anfangen, aufeinander zu achten und einander zuhören – wir sollten anfangen mit unserem Herzen zu sehen – nicht nur mit unseren Augen. Ich bin eine selbstbewusste, intelligente, junge Frau, die mit Ihrer Stimme die Chance bekommen würde, für mehr, als nur sich selbst zu sprechen!

Jetzt voten!

Vote für Amy mit 1 bis 10 Herzen.